GREEN CAR CITY Joachim Stüber Emissionsfrei fahren wir in die Zukunft!
GREEN CAR CITYJoachim Stüber Emissionsfrei fahren wir in die Zukunft!

Begrüßung


Hallo lieber Besucher meiner Webseite und dieses Gästebuchs!

Gerne nehme ich hier Grüße, Anregungen und Wünsche entgegen.
Anfragen und Bestellungen richten Sie bitte per e-mail direkt an mich. Bitte geben Sie dabei unbedingt auch Ihre Telefon-Nr. an, unter der ich Sie erreichen kann.

Herzliche Grüße aus der Pfalz

Ihr Joachim Stüber

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Anna (Dienstag, 20. Juni 2017 13:00)

    Sehr informative Seite. Freut einen immer zu sehen, dass das Thema Elektromobilität in Deutschland endlich Fahrt aufnimmt. Gruß

  • M. Wallert (Mittwoch, 19. Oktober 2016 17:45)

    Ich möchte mich hier bei Herrn Stueber für seine fachlich sehr versierte offene und vor allem ehrliche Art bedanken. Sicher ist er Geschäftsmann und verdient so seine "Brötchen". Nicht desto trotz,
    ist er nicht gram, sollte man seine Preisvorstellung nicht teilen. Sondern Antwortet mit klaren Worten. Für mein Teil resümiere ich, der richtige Mann, am richtige Fleck. E-Mobilität ist noch Sache
    von Idealisten! Daher vielen Dank, wenngleich wir geschäftlich noch nicht zusammengefunden haben.
    Viele Grüße aus Ostfriesland

  • Sascha (Montag, 12. September 2016 23:09)

    Eine sehr schöne und informative Webseite.

    Liebe Grüße aus Bremen,
    Sascha

  • Walter Reithmayer (Sonntag, 02. September 2012 18:47)

    Autokauf bei Herrn Stüber
    Wir haben uns bei der Firma Stüber, einen Peugeot "I ON" gekauft.
    Gute Beratung, sehr guter Preis.
    Wir können die Firma Stüber nur empfehlen !!!

  • Dagmar Schweickert (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    sehr gute BEratung
    Hallo, ich bin begeistert von Herrn Stüber und seinem Fachwissen - ich habe vor einem Jahr einen Peugeot 106 electric bei ihm gekauft - seitdem fährt das Auto prima und wenn ich irgendeine Frage
    habe, hilft mir Herr Stüber sofort weiter. Für mich ist er ein Elektroauto-Guru :-) Kann ich nur empfehlen! Ganz liebe Grüße, Dagmar Schweickert

  • Andy Gasteier (Freitag, 25. Januar 2013 10:15)

    Frage gleich Herr Stüber
    Hallo zusammen,

    habe bei Herr Stüber zum ersten Mal ein Elektroauto gefahren. Bin jetzt Besitzer eines Vectrix Roller und eines Peugeot 106. Wenn ich Ersatzteile oder Zubehör benötige, dann ist Herr Stüber der erste
    Ansprechpartner. Kompetent, hilfsbereit und fair.

    Gruss
    Andy Gasteier

  • Simmen Dominik (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Super Fachmann
    Hallo zusammen, anbei den Radschlag: Gehen sie mit dem Kangoo nur zum Stüber, Hier in der Schweiz haben wir noch keinen Fachmann wie ihn, der den Wagen besser versteht und auch bei den unmöglichsten
    Problemen Helfen kann.Achtung an meinem Fahrzezeug wahren anfangs auch nur Bastlerbetriebe, doch der Stüber hat alles wieder hingekriegt.So einen erlichen und fachkundigen mann kann man nur
    empfehlen!!! Wünsche allen Kangoo und elektrofahrern allzeit gute Fahrt!! Danke Herr Stüber

  • Karl-Heinz Bumes (Montag, 01. Juli 2013 15:23)

    7 Jahre Elektroauto
    Bereits seit 7 Jahren fahre ich nun einen Peugeot 106, den mir Herr Stüber besorgt hat. Natürlich gab es diverse Probleme und Problemchen - und keine Peugeot-Werkstatt, die helfen konnte. Da ist es
    natürlich super, dass Herr Stüber seine Kunden nicht im Regen stehen lässt, sondern mich auch über Jahre hinweg betreute. Sei es mit telefonischen Ratschlägen, benötigten Ersatzteilen oder der
    Vermittlung kompetenter Helfer ...
    Ich fühle mich gut aufgehoben!

  • Rudi Seidel (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    kompetente Beratung
    Hallo Herr Stüber,

    vielen Dank für die kompetente Beratung und die hilfreichen Infos.

    Rudi Seidel

  • ZIMMERMANN HARTMUT (Dienstag, 08. April 2014 21:33)

    RENAULT KANGOO ELECTRIC CITE
    Hallo ,Herr Stueber

    Vielen Dank nochmal für die guten Infos und Hilfestellung heute.
    Sie kennen sich mit E-Fahrzeugen aus ,das merkt man.

    MfG: H.ZIMMERMANN---RENAULT in Aurich

  • Liefold (Montag, 14. April 2014 21:30)

    Service
    Werter Herr Stüber,

    allerherzlichen Dank, für Ihre immer freundliche und kompetente Beratung und Unterstützung (zu jeder Zeit). Es geht über das Maß des Selbstverständlichen weit hinaus. Nochmals vielen Dank und alles
    Gute für Sie.

    Mit freundlichem Gruß
    H.Liefold

  • Franz Torghele (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Super Fachmann für Elektro Autos
    Der Renault Kangoo von Herrn Stüber läuft nach 4 Jahren noch immer super. Er lässt seine Kunden nicht im Regen stehen, sei es mit telefonischen Ratschlägen oder mit der Vermittlung von kompetenten
    Helfern!

    Vielen Dank und schöne Grüße aus Österreich!

  • Helmut Doll (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Renault Clio erfolgreich durch den Tüv
    Hallo Herr Stüber
    möchte mich nochmal bedanken für ihre Hilfe, damit mein Clio, mit französischer Zulassung, nun auch die deutsche Zulassung bekommen hat. Das wäre ohne ihren Rat und Kontakte schwierig für mich
    geworden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Helmut Doll

  • Uli Vögtlin (Donnerstag, 10. Juli 2014 21:13)

    Beratungsgespräch
    Habe 1 jahr im Versuch bei Opel gearbeitet und hatte Kontakte mit ettlichen Konstrukteuren Projektleitern etc . die Ignoranz und Überheblichkeit und arroganz hätte ich mir bei einem jungen Team in
    dem ich eingebunden war nie vorgestellt.
    Jeder war bestrebt seine Darseinsberechtigung durchzuboxen gleichgültig
    wie uneffizient Sie auch war .
    Mal ehrlich was hat sich in den letzten 30 -40 jahren getan das einem im Automobilbau vom Hocker reisen würde ?
    Ein Golf D der Anfänge Verbrauchte 5.4 l Diesel .ein R4 5.7L
    wie sieht es mit der Innenausstattung aus ? ja ja schicker-- fährt man nicht gerade eine gehobene Mittelklasse hat man noch immer keine exacte Tankanzeige ,Ölstandskontrolle etc dafür aber ein
    Notlaufprogramm sowie einen Auspuff der immer noch schon nach 3 Jahren durch ist und die Kiste nimmt sich zwischen 6 und 9 Liter aber nach 5 Jahren ist die Gurke ausgelutscht reparieren kann man eh
    schon fast nichts mehr selbst
    Interessant ist vor allem wie sogenannte Inovationen angepriesen werden .
    Wie dumm sind eigentlich die Leute ? man es gab schon in den 30igern selbstdimmende Inneraumbeleuchtung ( leider ohne Zündgenerator für 800 Euronen) Es ist schon ne Frechheit einen Phaeton zb
    anzubieten der den gleichen Fensterhebermotor wie ein Ford KA hat und dabei von besondere Qualität zu sprechen und höchste Ansprüche ...
    Ein Passat koste ca bis er vom Band läuft !!! maximal 6000-8000 Euro
    ein LKW etwa 25% des Verkaufspreises !Aber wo bitte sind die wahren Erfindungen Wo ? ich kann Sie nicht erkennen ich sehe nur AD Blue und Euronormen an der die Konzerne in der Herstellung beteiligt
    sind (Mercedes )und sich dumm und dämlich verdienen ...
    Wahre Revoluzzer die was bewegen und wirklich was für die Umwelt tun werden kläglich ausgebremst gemobbt und sonst noch was und das noch von oben eigentlich ist keiner der Großen Konzerne fähig und
    bereit das Ruder herumzureissen
    mal abgesehen davon dass diese das eh verschlafen haben und noch immer diskutieren und diskutieren ..man sitzt alles aus und wartet mal ab man sitzt ja fest in der Chefetage gut manche halten auch
    ein Nickerchen
    Wir brauchen aber Innovationen mehr denn jeh solange sich da nichts tut
    trippeln wir alle auf der Stelle mal schneller mal langsamer aber vorangehn tut eigentlich nur wenig .Porsche hat vor dem 1 Weltkrieg schon Lastzüge mit Elektromotoren (Einzelradmotoren) gebaut.Wir
    reden von einem Art Roadtrain mit 5-10 aneinader gekoppelten Anhängern die in den Kurvenreichen Bergen Material an die Front bringen sollte das ist fast 100
    jahre zurück man bedenke welche Probleme mit einfachsten Mitteln excellent gelöst wurden (einzelne Motoren in jedem Rad !!!)


  • www.füürtoorn.de (Donnerstag, 28. August 2014 17:56)

    Renault Werkstatt aus Ostfriesland setzt auf Joachim Stüber - beim älterem Kangoo Electrite aus Frankreich
    Ungelogen,
    die ratlose Renault-Werkstatt in Ostfriesland (siehe Gästebucheintrag weiter unten) hat mich mit meinem zugegebenermaßen ziemlich naiv auf dem freien Markt gekauften älteren kaputten Kangoo
    Electricite ins über 600 km entfernte Obrigheim geschickt.

    Ungelogen,
    ich habe den Kangoo aufgrund dieser Empfehlung nach ein paar Telefonaten mit Herrn Stüber im Frühjahr 2014 auf den Transporter einer Spedition auf die Reise in den Süden gesetzt und erhielt ihn auf
    dem gleichen Weg etwa drei Monate später zurück.

    Die von ihm als defekt erkannte Elektronik (CEVE) konnte Herr Stüber offenbar dank seiner guten grenzüberschreitenden Verbindungen zu französischen Fachkollegen für den älteren Kangoo als
    Austauschgerät in Frankreich besorgen.

    Sowas geschieht natürlich nicht umsonst. No risk, no fun !

    Inzwischen hat das in unserem ostfriesischen Dorf viel bestaunte Elektrogefährt hier fast 3000 km zurück gelegt.
    Geladen, leergefahren,geladen - nach 2000 km Wasser für die Antriebsbatterien nachgefüllt -leergefahren, geladen, leergefahren usw.
    Der seltene Kangoo Electricite - angeblich wurden davon nur relativ wenige in Frankreich gebaut - hatte bis dahin schließlich nur etwa 7000 gelaufen und musste nach meiner Meinung nun endlich mal
    arbeiten.
    Außerdem hatte ich von Herrn Stüber ein Jahr Garantie für die Austausch-Elektronik bekommen. Die soll ausgiebig getestet werden, versteht sich ;-)

    Probleme - teilweise aus Unwissenheit - gab und gibt es in dieser "Testphase" reichlich. Kein Wunder, wenn selbst die Renault Werkstatt in Reichweite sich mit "Nichtwissen" erklärt.

    Mit Hilfe der Stüber'schen Ferndiagnose aber - die er mir u.a. auch weiterhin zugesichert hat und meiner durchaus vorhandenen Lernfähigkeit, wird das Elektroauto wohl künftig als ganz normaler,
    hochwertiger "Gebrauchter" noch lange seinen Dienst tun.

    Grüße aus Ostfriesland von einem gewachsenen Elektroauto-Fan

  • Elektro Grass GmbH (Donnerstag, 04. September 2014 10:31)

    Aufladung auf 100%
    Vielen Dank Herr Stüber für die absolut kompetente Hilfestellung bei dem Aufladeproblem des E-Kangoo.
    Wir haben das von Ihnen mitgeteilte Reset im ganz leeren Ladezustand durchgeführt und sind nun wieder mit voll leistungsfähiger Batterie mit dabei.
    Es ist verblüffend, daß Sie Probleme lösen, welche Großbetriebe nicht erledigen können.
    Mit dem E-Kangoo werden 90% unserer Kundendienstfahrten zuverlässig und günstigst erledigt.
    Die Kosten für 100km Fahrtstrecke liegen bei der Ladung mit einer Photovoltaikanlage bei 14kWhx0,10€ = 1,40 €.
    Unsere Web-Site: haustechnik-grass.de

  • Thomas Bernhard (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Kauf, Abwicklung, Info
    Haben vor fast 2Jahren einen Vorführwagen Citroen C-Zero bei HErrn Stüber gekauft. Für die Überführung ca. 150km weit hat er uns nachts bei Schneeregen mit seinem Auto begleitet, damit wir sicher
    nicht liegen bleiben! Haben dann unterwegs was gegessen, um Strom nachzutanken und sind auf Reserve zuhause angekommen.
    Seitdem sind wir 24.000 km problemlos gefahren, Zweitwagensituation, Firmenbesuche, mal auch 110km in die Nachbarstadt; gern und oft an Interessierte verliehen und für e-Autos geworben.
    Jetzt bekamen wir über Herrn Stüber die Info über eine Citroen-Rückrufaktion zum Austausch einer Vakuumpumpe.
    Mit Beratung und Auto sind wir sehr zufrieden. Danke für die Sorgfalt! - CO2-frei ist die Zukunft!

  • Andreas Rohdenburg (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Gute Beratung trotz auswärtigem Kauf
    Habe mir von Privat einen Peugeot 106 electric zugelegt.

    Ich muss sagen, auch wenn Herr Stüber ihn mir nicht verkauft hat, so hat er mich doch geduldig und kompetent beraten.

    Ein Tool für die Wasserwartung hat er schnell und zuverlässig geschickt.

    Vielen Dank !

    MfG
    Andreas Rohdenburg

  • Hutmacher (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Besten Dank für guten Service
    ich habe Anfang Dezember per Mail nach Kohlen für einen Saxo gefragt.
    Am gleichen Tag kam der Rückruf von Herrn Stüber mit einer suoer Beratung. Die Kohlen wurden am nächsten Tag nach Geldeingang verschickt. Wenn nicht der Hermes so getrödelt hätte,
    wäre der schon Saxo 3 Tage später wieder fit gewesen.
    Herr Stüber , Danke für tollen Service.

  • Dieter Adams (Montag, 12. Januar 2015 23:03)

    Service von Herrn Stüber
    Ich habe meinen Kangoo (12 Jahre alt) nun schon fast 7 Jahre (ich bin ca.50000 Km damit gefahren ).
    Es ist ein Auto das immer wieder mal kleine und manchmal auch größere Probleme hat.

    Dank Herrn Stüber haben wir diese bis jetzt immer in den Griff bekommen.
    Meist sogar per Telefon oder mit dem Super Service den Herr Stüber seinen Kunden bietet.

    Der Grund für meinen Gästebucheintrag ist die heutige Bestellung eines Ersatzteiles ,dass Herr Stüber heute auch sofort rausgeschickt hat.

    Ich denke so ein Service ist es wert ein wenig gelobt zu werden.

    Danke

    Dieter Adams

    http://www.ca24shop.de/de/

  • KeaSchreinerarbeitenFritzSoltermann (Mittwoch, 01. April 2015 13:41)

    Kangoo ElectriCite
    Unser bald 14jährige Kangoo braucht hie und da ein Ersatzteil. Da werden wir von Hr.Stüber jederzeit kompetent beraten und promt beliefert, auch über die Grenze! Klapt immer bestens. Super und weiter
    so. Danke!

  • Christoph (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Diese internetseite
    Hallo
    Ich finde das Angebot sehr beeindruckend und freue mich, dass das Thema so vorangetrieben wird.

    Was mir aufgefallen ist
    Es ist kein Impressum auf der Website. - zumindest sehe ich auf dem iPad keinen Link.
    Sollte dringend geändert wurden.

    Beste Grüße und weiter so

  • IEmobility Sonnenuhrendorf (Donnerstag, 05. November 2015 14:56)

    Super Service bei Herrn Stüber - bezahlbare 100% BEV´s %26 Service
    Einmalig die Kompetenz und Angebot bei Stüber-Automobile insbesonder in Sachen praktisch gelebte ElektroMobilität.

    Wir nutzen den Sonnenfahrstrom der Plug-In PV- Module sowie bei Nachbarn die PV- EigenEnergie.
    69469 Weinheim %26 69488 Birkenau

    Viel Erfolg wünscht allen IEmobility

  • Ursin Wieneke (Dienstag, 12. Januar 2016 18:18)

    Vielen Dank für die telefonische Unterstützung
    Leider habe ich noch nicht so eine große Erfahrung bei den älteren französischen Elektrofahrzeugen (Saxo, Clio, etc.), deshalb bin ich froh einen so netten und kompetenten Kollegen zu haben. Herr
    Stüber hat mir schon so einige gute Tipps gegeben, dass ist nicht selbstverständlich. Deshalb noch einmal ein dickes Dankeschön !

  • Uwe Jeworowski (Mittwoch, 03. August 2016 16:04)

    Wasserwartungskupplung
    Vielen Dank an Herrn Stüber für die Wasserwartungskupplung.
    Nun steht der Wartung der Akkus nix mehr im Weg.
    Und die Lieferung ging auch fix.

    Gruß

    Uwe J.

Druckversion Druckversion | Sitemap
"Wir müssen das OEL verlassen, bevor es uns verlässt."